Im Stundenplan der Schülerinnen und Schüler, die besonders auf handwerklichem Gebiet gefördert werden sollen, sind zwei zusätzliche Stunden in Werken vorgesehen. Ziel dieses Unterrichtes ist es, mit den Schülern/-innen kleine Arbeiten, die in jedem Haushalt anfallen, auszuführen. Dazu werden innerhalb der Schule Arbeitsaufträge entgegen genommen, sodass die Schüler/-innen gemeinsame Lösungsvorschläge erarbeiten bevor sie die Arbeiten planen und ausführen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung